St. Moritz – Maloja

Der Spielort: Maloja – Maloja Palace

Im Jahre 1880 entschied der belgische Graf Camille von Renesse, eine große Ferienanlage zu errichten, mit dem Ziel, ein Treffpunkt für die Welt des europäischen Hochadels zu werden. 1882 begannen die Bauarbeiten des Maloja Palace, im Neurenaissancestil, entworfen von Architekt Jules Rau. Anfänglich war das Grand Hotel von zwei Kirchen und dem Aussichtsschloss, der Wohnsitz des Grafen, dessen Turm noch heute besucht werden kann, umgeben.

Das Hotel erlebte eine Blütezeit, als Sir Henry Lunn das Hotel 1925 erwarb und es „Maloja Palace Hotel“ nannte. Im Gästebuch (nach den Namen des Grafen von Renesse und seiner Frau), kann man die Unterschriften von vielen Aristokraten aus der ganzen Welt finden, so wie Sir Arthur Conan Doyle, Autor von Sherlock Holmes, Graf Ferdinand von Zeppelin, Lady Churchill und Lady Mc Namara. Nach dem Zweiten Weltkrieg verwaiste das Hotel bis 1957, als die Intersoc (Belgische Gesellschaft, die Ferien für junge belgische Katholiken organisiert), es in ein Ferienheim für die belgische katholische Jugend umwandelte. 2006 erwarb Marchese Clavarino das Maloja Palace mit der Absicht, dem Hotel seinen alten Glanz wiederzugeben und gleichzeitig den Besuchern einen zauberhaften Ort zu bieten, wo man sich entspannen, die das Hotel umgebende Natur genießen und sportliche Aktivitäten betreiben kann.

 

TERMINE

Donnerstag, den 27. Juni 2019
19.00 Uhr: Generalprobe

Samstag, den 29. Juni 2019
18.00 Uhr: Premiere

Sonntag, den 30. Juni 2019
18.00 Uhr / mit Diner

Dienstag, den 02. Juli 2019
20.00 Uhr

Donnerstag, den 04. Juli 2019
18.00 Uhr / mit Diner

Samstag, den 06. Juli 2019
18.00 Uhr

Vorverkauf ab 14. Dezember 2018

Packages inkl. Ticket mit Diner:

Die Packages inkl. Ticket erhalten Sie auf Anfrage direkt unter:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +41 (0) 44 920 44 88

Bestellung Diner nach der Oper für Sonntag 30. Juni und Donnerstag 4. Juli 2019:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +41 (0) 44 920 44 88

Informationen zu Tickets, Plänen und Diners erhalten Sie hier.