Willkommen zur Opera St. Moritz

Programm Opera 2018

Noch rund 360 Mal schlafen und die Opera St. Moritz wird 20 Jahre alt! Wir freuen uns schon heute darauf, diesen Geburtstag 2019 gemeinsam mit Ihnen feiern zu können.

Rund um uns werden Opernproduktionen abgesagt und Festivals gehen ein. Diese unheilvolle Entwicklung hat mehrere Gründe. Opera St. Moritz hat diese Herausforderungen frühzeitig erkannt und kontinuierlich an seiner Kostenstruktur gearbeitet unter dem Motto: „Ausgaben runter, Qualität rauf“. Die letztjährige Donizetti Oper „Bianca e Fernando“ haben wir in Maloja, St. Moritz, Basel und Interlaken gespielt und erhielten dabei von unseren Sponsoren und Zuschauern die besten Beurteilungen seit Beginn im Jahre 2000. Dies mit der Hälfte der Kosten in den Spitzenjahren!

Vor 2 Jahren haben wir uns entschieden, neue Produktionen im 2-Jahresrhythmus zu präsentieren. Um die Wartezeit zu verkürzen, zeigen wir in diesem „Zwischenjahr“ einen Querschnitt der schönsten Arien, Duette und Chorpartien unserer vergangenen Produktionen. Als Solisten konnten wir die beiden Opera-Lieblinge Eva Fiechter und Flurin Caduff verpflichten. Es singt der Opernchor St. Moritz/Basel unter der Leitung von Olga Machonova Pavlu, begleitet von Riccardo Bovino am Piano.
Als Einstimmung auf die kommende Jubiläums-Produktion erklingt auch die schönste Chorpartie der nächstjährigen Oper „I due Foscari“ von Giuseppe Verdi.

Freuen Sie sich mit uns auf „Best of 20 Jahre Opera St. Moritz“ mit Melodien von Bellini, Mozart, Rossini und Verdi.

Herzlichst!
Martin Grossmann
Intendant Opera St. Moritz

Programmheft zum Download