Jacopo Loredano – Riccardo Di Francesco

Der österreichisch-italienische Bassbariton studierte erst klassischen Gesang in Florenz und anschließend noch Musikdramatische Darstellung an der UNI Wien. 2011 gewann er den Bad Hersfelder Opernpreis für seine Darstellung des Dr. Bartolo im Barbiere di Siviglia. Diese Rolle, ebenso wie Leporello (Don Giovanni) oder Figaro (Figaros Hochzeit) zählen zu seinen Paraderollen im Bassbuffofach. Im dramatischen Fach sind es Rollen wie Pizarro (Fidelio) oder Scarpia (Tosca). Riccardo Di Francesco ist freischaffender Künstler und konzentriert sich gleichermaßen auf zwei Karrieren, nämlich Klassik und Unterhaltung. In den Jahren 2016 und 2017 war er bei uns bereits in der Produktion Bianca & Fernando zu hören. Es freut ihn sehr, auch dieses Jahr im Solistenteam der Opera St. Moritz dabei sein zu dürfen.
Mehr erfahren Sie unter: www.riccardodifrancesco.com